Aussagen nach oben

zum Text Definition Ungleichung
zum Text Definition mathematische Aussagen
zum Text Definition Aussageform
zum Text Definition Lösungsmengen

Anna Heynkes, 29.11.2004

Definition Ungleichung nach oben

Eine Ungleichung ist ein Term mit einem Ungleichheitszeichen.

">" bedeutet: größer als
"<" bedeutet: kleiner als

Beispiele:
3 < 4 ; 4 > 2

Definition mathematische Aussagen nach oben

Gleichungen und Ungleichungen sind mathematische Aussagen, die wahr oder falsch sein können.

Beispiele:
2 + 2 = 4 (w)
2 + 2 < 3 (f)

Definition Aussageform nach oben

Kommt in einer Gleichung oder Ungleichung eine Variable vor, so handelt es sich nur um eine Aussageform. Sie ist weder wahr, noch falsch.

Beispiel: x + 3 = 5

Wenn man für die Variable geeignete Werte einsetzt, dann entstehen Aussagen.

Beispiel: Aussageform 32 + x = 45 wird zur Aussage 32 + 13 = 45

Definition Lösungsmengen nach oben

Alle Zahlen, die eine Aussageform zu einer wahren Aussage machen, nennt man die Elemente der Lösungsmenge L.

Beispiel:
Aussageform: x < 5  
Aussage: 1 < 5 (w)
Aussage: 2 < 5 (w)
Aussage: 3 < 5 (w)
Aussage: 4 < 5 (w)
Aussage: 5 < 5 (f)
L = {0,1,2,3,4}

meine Startseite