Mein erklärendes Verzeichnis nicht allgemeinverständlicher Begriffe zum Fach Mathematik - Buchstabe D

Anna Heynkes, 20.1.2002

Dezimalstelle = Stelle nach dem Komma einer Dezimalzahl

Dezimalzahl = Zahl, in der ein Komma vorkommt

Diagonale = Bei vieleckigen Flächen verbinden Diagonalen nicht benachbarte Ecken, in vielflächigen Körpern unterscheidet man auf der Oberfläche liegende Flächendiagonalen zwischen nicht benachbarten Punkten, sowie Raumdiagonalen zwischen allen durch Strecken durch den Innenraum verbindbaren Ecken.

Differenz = Ergebnis einer Subtraktion

Differenzenterm = Term, in dem nur Differenzen vorkommen

Distributivgesetz = Verteilungsgesetz, Details stehen hier.

Dividend = Zahl oder Variable, die in einer Division durch eine andere geteilt werden soll (z.B. das a in a : b = c)

dividieren = teilen, eine Zahl oder Variable durch den Wert einer anderen teilen (berechnen, wie oft eine kleinere Zahl in einer größeren Zahl enthalten ist) das Gegenteil von multiplizieren

Division = mathematischer Fachausdruck für das Teilen, eine der 4 Grundrechenarten und Gegensatz zur Multiplikation

Divisor = Zahl oder Variable, durch die eine andere (Dividend) geteilt wird

meine Startseite