Terme nach oben

Anna Heynkes, 29.11.2004

  1. Ein Rechenausdruck, der aus Zahlen, Rechenzeichen und eventuell Klammern besteht, heißt Term.
    Beispiel:
    84 + (22-2) = 84 + 20 = 104
  2. Das Ergebnis der Ausrechnung heißt: Wert des Terms.
  3. Rechenregeln:
    1. Klammern werden zuerst ausgerechnet.
    2. Potenzrechnung geht vor Punktrechnung.
    3. Punktrechnung geht vor Strichrechnung.
    4. Immer von links nach rechts rechnen.
    5. Befinden sich in einem Term Klammern innerhalb von anderen Klammern, so wird immer der Wert einer inneren vor dem Wert einer äußeren Klammer berechnet.
Merke: Term mit "+" = Summe
Beispiel: a + b = c
a = 1. Summand, b = 2. Summand, c = Wert der Summe
Merke: Term mit "-" = Differenz
Beispiel: a - b = c
a = Minuend, b = Subtrahend, c = Wert der Differenz
Merke: Minuend minus Subtrahend (M m S )

meine Startseite