Aufgaben zum Thema physikalische Grundlagen der Chemie

Roland Heynkes, 20.2.2016

Bearbeite folgende Aufgaben möglichst selbständig mit Hilfe des Lerntextes: "Physikalische Grundlagen für das Verständnis der Chemie"! Antworte in ganzen, auch ohne die Aufgaben verständlichen Sätzen so knapp wie möglich und so ausführlich wie nötig!

Aufgaben zur Erarbeitung des Lernstoffes bzw. zur Lernkontrolle
1Erkläre den Unterschied zwischen raschen Bewegungen von Atomen und Menschen!
2Beschreibe mit nur einem kurzen Satz die Beobachtung von Ernest Rutherford in seinem berühmten Streuungsexperiment!
3Fasse in nur einem Satz zusammen, welche wichtige Erkenntnis sein Streuungsexperiment lieferte!
4Nenne den Durchmesser, den ein Atom hätte, wenn der Durchmesser seines Kerns 1 Millimeter wäre!
5Erkläre, warum beim Zusammenprall zweier Atome ihre kinetische Energie (Bewegungsenergie) nur umverteilt wird!
6Erkläre, auf welche Weise chemische Reaktionen zu Temperaturänderungen führen!
7Erkläre, warum sich Elektronen nicht zwischen den Elektronenschalen aufhalten können!
8Erkläre, warum man sich Elektronen als stehende Wellen vorstellt!
9Beschreibe, welche Eigenschaften die kleinsten Mengen von Materie und Energie gemeinsam haben!
10Berechne die Lichtgeschwindigkeit in km/h (Kilometer pro Stunde)!
Hier geht es zu den Antworten.

Lernmodule

zurück zum Lerntext

buchunabhängige Lerntexte

meine Biologieseite

Kommentare und Kritik von Fachleuten, Lernenden und deren Eltern sind jederzeit willkommen.

Roland Heynkes, CC BY-NC-SA 4.0